Logo Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

Mitglied der Hessischen und Deutschen Taekwondo-Union und Mitglied im Landessportbund

  • Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

    Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

    Willkommen.
  • Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

    Imke Turner

    WM 2012 in Kolumbien
  • Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

    Imke Turner

    Silber bei der WM 2012 in Kolumbien
  • Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

    Zeil Aktiv

    2006
Schriftzug TAE-KWON-DO in Koreanisch (Hangul)

Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

Verein für Wettkampf, Breitensport und Kindertraining

Der Taekwondo Dojang-Frankfurt e.V. wurde 1996 gegründet und ist eine Interessengemeinschaft aus erfolgreichen Wettkämpfern, qualifizierten Trainern und professioneller Betreuung. Ziel ist es, jungen und älteren Menschen eine Sportart anzubieten, die in besonderem Maße die Gesundheit und das Wohlbefinden fördert.

Das Training nach den Sommerferien findet bis auf weiteres Montags (Helmholtzschule) sowie Dienstags und Donnerstags (IGS Nordend) statt. Siehe auch Termine.

Aktuelle Termine

  • Kein Training in den Herbstferien 2021

    Leider können wir in den Herbstferien 2021 kein Training anbieten. Das heißt, das Training geht erst danach wieder weiter.

    Donnerstag 08.10.2021: letztes Training vor den Herbstferien
    Montag 25.10.2021: erstes Training nach den Herbstferien

    Danach geht es wie gewohnt weiter.

     
  • Trainingsplan während der Corona-Zeiten

    Während der Corona-Pandemie (Covid-19) müssen wir Einschränkungen im Trainingsbetrieb hinnehmen. Teilnehmen darf, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Kinder und Jugendliche bitte den aktuellen Eintrag des Testhefts der Schule mitbringen. Hier der Trainingsplan gültig ab den Sommerferien 2021.

    Montag (Helmholtz)

    • 19:00 - 20:00 Uhr Formen I

    • 20:00 - 20:15 PAUSE

    • 20:15 - 21:30 Formen II

    Dienstag/Donnerstag IGS Nordend

    • 18:00 - 19:00 Uhr Kindertraining

    • 19:00 - 19:15 PAUSE

    • 19:15 - 20:15 Wettkampftraining

    • 20:15 - 20:30 PAUSE

    • 20:30 - 21:45 Breitensport

    Freitags findet zur Zeit kein Training statt.

     
  • Training in den Sommerferien 2021 im Landessportbund

    Wie gewohnt ist die Halle der IGS in den Sommerferien 2021 zu. Aber wir haben Dienstags von 19:00 bis 21:00 Uhr Zeiten im LSB reserviert. Wir haben ein Hallendrittel. Die Belegung hängt im Belegungsplan aus. Ggf. an der Rezption erfragen.

    Ort: Landessportbund Hessen. Anfahrt siehe Link.

    Verpflichtend ist der Test- oder Impfnachweis.

    Es besteht Maskenpflicht.

    Trainingszeiten:

  • Di 20.07.2021 19:00 bis 21:00

  • Di 27.07.2021 19:00 bis 21:00

  • Di 03.08.2021 19:00 bis 21:00

  • Di 10.07.2021 19:00 bis 21:00

  • Di 17.08.2021 19:00 bis 21:00

  • Di 24.08.2021 19:00 bis 21:00

  • Nach den Sommerferien geht es voraussichtlich am Dienstag den 31.08.2021 wieder weiter.

     

News

  • Verringerung der Auflagen bis zu den Sommerferien 2021

    Hallo Dojang-Familie,
     
    Die aktuelle Corona-Front entspannt sich, trotzdem bleiben wir in "hab-acht". Für die letzten drei Wochen bis zu den Schulferien am Freitag den 16.Juli gelten folgende Trainingsbedingungen und Regeln.

    • Doodle-Liste zum eintragen sind ab dieser Woche ausgesetzt (nicht mehr notwendig).

    • Teilnehmeranzahl unbegrenzt, keine Voranmeldung (doodle-liste entfällt).

    • Probetrainings wieder möglich, Zuschauer nicht.

    • Anwesendheitsliste zum eintragen bleibt.

    • Umkleiden und Duschen sind zwar freigeben mit höchstens 3 Personen, es wird aber empfohlen zu Hause zu duschen und am besten umgezogen zum Training zu erscheinen.

    • Mundschutz im Eingangsbereich noch Pflicht.

    • Trainingszeiten bleiben wie aktuell mit 15 Minuten Pause.

     
  • Super Wochenende für Dojang Poomsae-Läufer

    Der Sonntag brachte 3x Gold bei den Vienna Open. Sascha konnte sich gegen internationale Konkurrenz durchsetzen, Stephan machte es ihm eine Altersklasse höher nach. Und die Krönung lieferte Ana Catalina mit Gold in der mit mehr als 40 Starterinnen besetzten Juniorenklasse.

    Einen Tag zuvor konnte sie beim 1. Bundesranglistenturnier überzeugen und untermauerte mit einer starken Silbermedaille ihren Anspruch auf vordere Plätze. Ebenfalls über Silber konnte sich Dominik freuen, bei seinem ersten Einsatz bei einem Bundesranglistenturnier in der Klasse -11.

    Ebenfalls am Start war Kati, die es bei der Vienna Open ins Halbfinale schaffte, beim BRLT leider ihre eigenen Erwartungen nicht erfüllen konnte.

     
  • Impressionen vom Corona-Training in Kleingruppen